Amtliche Kundmachung: Wahl der Geschäftsprüfungskommission (2019-2023) und Wahl eines Mitglieds des Kirchenrates (2019-2022)

Veröffentlicht am 19. Juni 2019

In Anwendung von Art. 25 Abs. 2 Volksrechtegesetz wird kundgemacht, dass die Wahl der Geschäftsprüfungskommission und die Wahl eines Mitglieds des Kirchenrates am folgenden Tag stattfindet:

Sonntag, 8. September 2019

Stimmregister

Die Auflage des Stimmregisters für die bevorstehenden Wahlen erfolgt vom Mittwoch, den 7. August 2019, bis Freitag, den 9. August 2019. Das Stimmregister liegt auf der Gemeindekanzlei sowie am Empfangsschalter zur öffentlichen Einsichtnahme auf. Innerhalb der Auflagefrist kann wegen Nichtaufnahme vermeintlich Stimmberechtigter oder wegen Aufnahme von vermeintlich Nicht-Stimmberechtigter bei der Gemeindevorstehung schriftlich oder mündlich Einsprache erhoben werden. Die Gemeindevorstehung entscheidet unverzüglich.

Entscheidungen der Gemeindevorstehung, die auf Streichung eines im Stimmregister Eingetragenen lauten oder ein Begehren um Aufnahme in das Stimmregister abweisen, können von den Betroffenen binnen drei Tagen ab Zustellung bei der Regierung angefochten werden. Die Regierung entscheidet unverzüglich.

Briefliche Stimmabgabe

Die briefliche Stimmabgabe ist ab Zustellung des amtlichen Wahlmaterials von jedem Ort im In- und Ausland zulässig. Für die briefliche Stimmabgabe ist das jeweilige Stimmkuvert und die jeweilige Stimmkarte in das jeweils amtlich vorgedruckte und eigens für die Wahl vom 8. September 2019 gekennzeichnete Zustellkuvert zu verschliessen. Die Stimmberechtigte bzw. der Stimmberechtigte bestätigt mit der Unterschrift auf der Stimmkarte, dass die Stimmabgabe ihrem bzw. seinem Willen entspricht. Die Zustellkuverts können der Post übergeben oder bei der Gemeinde persönlich oder durch einen Stellvertreter abgegeben werden. Die Zustellkuverts müssen spätestens bis Freitag, 6. September 2019, 17.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung Eschen eintreffen bzw. abgegeben werden.

Wahllokal

Das Wahllokal ist am Sonntag, 8. September 2019, von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Urne für die Abgabe der Wahlzettel steht im Foyer des Gemeindesaales. Während dieser Zeit besteht die Gelegenheit zur Stimmabgabe.

Wahlvorschläge

Die Frist zur Einreichung von schriftlichen Wahlvorschlägen für beide Wahlen läuft bis am Freitag, 26. Juli 2019, 17.00 Uhr. Ein Wahlvorschlag muss zu seiner Gültigkeit die Bezeichnung der Wählergruppe tragen und von we-nigstens doppelt so vielen, in der Gemeinde stimmberechtigten Personen unterschrieben sein, wie in der betreffenden Gemeinde Gemeinderäte zu wählen sind, also 20 Personen. Die Annahmeerklärung der Kandidaten muss dem Wahlvorschlag beiliegen, in dem sie namhaft gemacht worden sind.

Es wird auf weitere gesetzliche Bestimmungen des Gemeindegesetzes im Zusammenhang mit Wahlvorschlägen verwiesen.

Datum der Kundmachung
19. Juni 2019

Gemeindeverwaltung Eschen
Tino Quaderer, Gemeindevorsteher

Amtliche Kundmachung Wahl der Geschäftsprüfungskommission (2019 bis 2023) und Wahl eines Mitglieds des Kirchenrates (2019 bis 2022) ansehen (PDF)

suchen
zum Seitenanfang