Eingaben und Anliegen zum Zonenplan und zur Bauordnung während der Mitwirkungsauflage

Veröffentlicht am 28. August 2017

Der Zonenplan sowie Bauordnung der Gemeinde regeln, wie die Grundstücke in unserer Gemeinde genutzt und bebaut werden dürfen. Sie sind für die Nutzungsplanung und für alle, die in Eschen-Nendeln ein Bauprojekt realisieren möchten, verbindlich und bilden die Grundlage für eine geordnete Siedlungsentwicklung. Die Informationsveranstaltung fand am Montag, 28. August 2017, um 19.00 Uhr, im Gemeindesaal Eschen statt.

Mitwirkungsauflage

Der Entwurf der totalrevidierten Nutzungsplanung (Zonenplan und Bauordnung) wird vom 29. August bis 18. September 2017, jeweils montags bis freitags von 8.00 bis 11.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr, in der Gemeindeverwaltung Eschen im Sitzungszimmer 3, 2. Obergeschoss, aufgelegt. Jeweils am Mittwoch zwischen 16.00 und 18.00 Uhr stehen Vertreter der Ortsplanungskommission, des Ortsplaners oder der Gemeindeverwaltung für Fragen zur Verfügung.

Nach Absprache sind individuelle Besprechungen möglich.

Eingaben / Anliegen zum Zonenplan und zur Bauordnung während der Mitwirkungsauflage vom 29. August bis 18. September 2017

Organisatorisches

Bitte reichen Sie Ihre Eingabe bis zum 18. September 2017 ein. Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Abgabe direkt am Empfangsschalter der Gemeinde Eschen-Nendeln
  • Einwurf in den Briefkasten Gemeinde Eschen-Nendeln
  • Per Post an Gemeinde Eschen-Nendeln, Abteilung Bauwesen, St. Martins-Ring 2, 9492 Eschen
  • Per Mail an bauwesen@eschen.li oder verwaltung@eschen.li mit dem Betreff "Mitwirkung Nutzungsplanung"

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir im Rahmen das Mitwirkungsverfahren keine Korrespondenz führen. Ihre Anliegen werden jedoch sorgfältig geprüft und sind richtungsweisend für die weitere Bearbeitung von Zonenplan und Bauordnung.

Wir danken Ihnen für Ihre Eingabe und Ihr Interesse an der Entwicklung unserer Gemeinde.

Formular Eingaben und Anliegen zum Zonenplan und Bauordnung ansehen (docx)

Unterlagen Mitwirkungsauflage zur Totalrevision von Zonenplan und Bauordnung

Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen in Papierform zu. Sie können die Unterlagen telefonisch unter +423 377 50 20 oder per E-Mail bauwesen@eschen.li bestellen.

Günther Kranz, Gemeindevorsteher
Peter Laukas, Gemeinderat und Vorsitzender der Ortsplanungskommission

suchen
zum Seitenanfang