Trinkwassernetz von Eschen und Nendeln wird gespült

Veröffentlicht am 01. März 2018

Zur Entfernung von Ablagerungen in den Wasserleitungen wird im März und April 2018 in Eschen und Nendeln eine flächendeckende Rohrnetzspülung durchgeführt. Die Länge der zu spülenden Leitungen beträgt 49 Kilometer.

Die Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU) hat in den Jahren 2016/17 das gesamte Wasserleitungsnetz den Gemeinden Ruggell, Gamprin-Bendern und Schellenberg mit einer Länge von ca. 67 Kilometern gespült. Im kommenden Jahr werden die Wasserleitungen in Mauren und Schaanwald gespült.

Rohrnetzspülungen sind vorbeugende Massnahmen zur Sicherung der hohen Qualität des Trinkwassers. Die natürlichen und für die Gesundheit unbedenklichen Wasserinhaltstoffe wie Eisen und Mangan lagern sich über Jahre in den Rohrleitungen ab. Zur effektiven und nachhaltigen Reinigung wird modernste Technik eingesetzt. Die Leitungen werden mit einem patentierten Impuls-Spül-Verfahren gespült. Es werden keine chemischen Zusätze verwendet. Das Verfahren basiert ausschliesslich auf der dosierten Zugabe von aufbereiteter und hygienisch einwandfreier Luft. Die abschnittsweise Spülung dauert in der Regel zwischen drei und fünf Stunden. 

Wann welcher Versorgungsabschnitt gespült wird, wird das Ingenieurbüro Wenaweser und Partner, unter Berücksichtigung von Kundenwünschen und in Absprache mit der ausführenden Firma sowie der WLU, festlegen. Die Kunden werden in der Regel zwei Tage vor den Spülarbeiten mit einem Schreiben über den genauen Zeitpunkt der Netzabschaltung informiert. 

Die bisher durchgeführten Spülungen waren ein voller Erfolg und das Netz befindet sich in einem einwandfreien Zustand. Ein Kurzfilm zu den Spülarbeiten kann unter www.wlu.li angesehen werden.

Die WLU bedankt sich bei allen betroffenen Kunden für Ihr Verständnis wegen der Netzabschaltung. Recht herzlichen Dank! 

Kontakt

Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland e.G.

Industriestrasse 36
9487 Gamprin-Bendern

Telefon +423 373 25 55
info@wlu.li

Weitere Informationen auf der Internetseite der Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland unter www.wlu.li

suchen
zum Seitenanfang