Öffentliche Bekanntmachung von Bauaufträgen

Veröffentlicht am 26. November 2018

Gemäss Gesetz vom 19.06.1998, über die Vergabe öffentlicher Bau-, Liefer- und Dienstleistungsaufträge, LGBl. 1998/135 i.d.g.F., werden folgende Aufträge unterhalb der Schwellenwerte ausgeschrieben.

«Ausbau der Strasse Schönbühl, Etappe 2»

Auftraggeber

  • Gemeinde Eschen, St. Martins-Ring 2, Postfach 62, 9492 Eschen
  • Wasserversorgung Liechtensteiner Unterland (WLU)
  • Liechtensteinische Kraftwerke (LKW)
  • Liechtensteinische Gasversorgung (LGV)
  • TV-COM AG (TVCOM)

Gegenstand des Auftrages

  • Baumeisterarbeiten (BKP Nr. 431)
  • Pflästerungsarbeiten (BKP Nr. 434) und Belagsarbeiten (BKP Nr. 435)

Verfahrensart

Offenes Verfahren

Begehung, obligatorisch

Montag, 26. November 2018, 13.30 Uhr
Treffpunkt: Abzweigung «Baumgasse/Schönbühl»

Offertbezug

Am Montag, 26. November 2018 an der Begehung.

Offerteingabe

An die Gemeindeverwaltung Eschen, Abteilung Bauwesen, St. Martins-Ring 2, 9492 Eschen, bis spätestens Freitag, 14. Dezember 2018, 17.00 Uhr. Die Offerte ist verschlossen, versehen mit der blauen, vollständig ausgefüllten Etikette und der Absenderadresse, einzureichen.

Eschen, 26. November 2018

Gemeindeverwaltung Eschen
Günther Kranz, Gemeindevorsteher

Öffentliche Bekanntmachung von Bauaufträgen «Ausbau der Strasse Schönbühl, Etappe 2» ansehen (PDF)

suchen
zum Seitenanfang