Baustelleninfo Dorfplatz / Überbauung Haus Sozialfonds Kreuz

Veröffentlicht am 18. Mai 2020

In den letzten 18 Monaten ist in unmittelbarer Nähe zum Dorfplatz die neue Überbauung «Haus Sozialfonds Kreuz» entstanden. Nachdem die Hochbauten praktisch fertig gestellt sind, laufen am 18. Mai 2020  die Umgebungsarbeiten zwischen der Kirche, den Pfrundbauten und dem «Haus Sozialfonds Kreuz» an.

Da auch die Busspur zwischen der Betonplatte und dem Knoten Heragass - Hinterdorf in den letzten 20 Jahre gelitten hat, hat sich der Gemeinderat entschieden, diesen Bereich ebenfalls im gleichen Projekt zu sanieren. Im Zuge dieser Bauarbeiten können die Höhenunterschiede zwischen der Kirche, den Pfrundbauten und dem «Haus Sozialfonds Kreuz» ausgeglichen werden, damit die Vorgaben des Behinderten- und Gleichstellungsgesetztes (BGlG) eingehalten sind.

Beim Platz zwischen dem «Haus Sozialfonds Kreuz» und dem «Teppich» (grossformatiger Plattenbelag auf dem Dorfplatz) werden einerseits die Unebenheiten aufgrund von Setzungen ausgeglichen und andererseits die Längs- und Quergefälle so angepasst, dass sie den Vorschriften des Behinderten- und Gleichstellungsgesetzes entsprechen.

Die Fusswegverbindungen sind ebenfalls gemäss den Vorgaben des Behindertengleichstellungsgesetzes auszuführen. Die Busspur wird von der Betonfahrbahn bis zur Hausecke der Pfrundbauten und dem Haus Sozialfonds Kreuz in der Höhenlage und Pflästerung saniert. Der Knoten Heragass - Hinterdorf - Dorfplatz wird vorerst mit Teerbelag wieder in Ordnung gestellt. Der definitive Ausbau erfolgt dort erst später. Die vorhandenen Materialien (Guber-Pflästerung) werden wieder eingesetzt.

Bis circa 20. Juni 2020 ist der Zugang zur Kirche nur über die Seiteneingänge möglich. Der Haupteingang bleibt während dieser Zeit geschlossen. Die Bauarbeiten dauern bis circa Ende Juli 2020. Weitere Fusswegverbindungen sind vor Ort signalisiert.

Signalisationsplan Platzgestaltung Neubau Kreuz ansehen (PDF)

Kategorien: Eschen Info

TAGs: Baustelleninfo, Kreuz

suchen
zum Seitenanfang