bfu-Sicherheitstipp: Sicher auf zwei Rädern

Veröffentlicht am 27. April 2021

Gerade wenn es wieder wärmer und schöner wird, macht Fahren auf zwei Rädern besonders Spass. Für alle Motorradfahrer, Velo- und E-Bike-Fahrer sind hier die wichtigsten Sicherheitstipps der BFU zusammengefasst.

Auf zwei Rädern gibt es keine Knautschzone. Es gibt fast nichts, das Motorradfahrer, E-Bike- oder Velofahrer schützt. Das Risiko ist gross, dass es bei einem Unfall richtig weh tut.

Die wichtigsten Tipps

  • Vorausschauend und defensiv fahren
  • Immer damit rechnen, übersehen zu werden
  • Sich sichtbar machen - auch am Tag
  • Helm tragen
  • Beim Kauf von Töff und E-Bike auf ABS achten

«BFU Sicherheitstipp Mai 2021» ansehen (PDF)

Weitere Sicherheitstipps zum Thema finden Sie auf der Webseite www.bfu.ch

suchen
zum Seitenanfang