Schliessung der Freizeitanlagen, Spielplätze und Vereinsräumlichkeiten

Veröffentlicht am 16. März 2020

Nachdem Schulen, Kindergärten, Betreuungseinrichtungen sowie das Hallenbad Eschen bereits geschlossen wurden, werden weitere öffentliche Einrichtungen der Gemeinde Eschen-Nendeln bis auf Weiteres geschlossen.

Namentlich Freizeitanlagen (Sportpark), die öffentlichen Spielplätze sowie die Vereinsräumlichkeiten in Liegenschaften der Gemeinde. Sämtliche Veranstaltungen respektive Belegungen der Turnhalle sowie der Vereinsräume sind bis voraussichtlich mindestens 27. April 2020 abzusagen.

Ziel ist es, dass die sozialen Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Folglich bringen die Massnahmen nichts, wenn die Schule geschlossen wird, gleichzeitig sich viele Kinder und Jugendliche weiterhin auf den öffentlichen Spiel- und Freizeitplätzen treffen. Ähnliches gilt für Vereinsräumlichkeiten.

In dieser besonderen Situation müssen alle von Jung bis Alt einen Beitrag leisten, damit eine Ausbreitung des Virus verlangsamt wird, um das Gesundheitssystem insbesondere im Interesse von älteren Personen sowie Risikogruppen zu schützen. Wir bitten die Eltern daher, Kinder und Jugendliche vorläufig nicht mehr zu den öffentlichen Spiel- und Freizeitplätzen zu schicken.

suchen
zum Seitenanfang