Totalrevision Nutzungsplanung

Veröffentlicht am 29. November 2018

Die Nutzungsplanung, bestehend aus Bauordnung und Zonenplan, dient einer geordneten und nachhaltigen räumlichen Entwicklung der Gemeinden.

Die notwendig gewordene Totalrevision dieses zentralen und für die Siedlungsentwicklung enorm wichtigen Planungsinstruments wurde vom 9. April bis 9. Mai 2018 öffentlich aufgelegt. Insgesamt gingen 188 Einsprachen beim Gemeinderat ein. Die Einsprache-Entscheide werden in diesen Tagen den Einsprachwerbern zugestellt.

suchen
zum Seitenanfang