Gebührenmarken für Kehrricht und Grünabfuhr

Kehricht

Gebührenmarken für Container, einmalige Leerung

  • 120 l - 5 Marken - CHF 33.70
  • 660 l - 5 Marken - CHF 183.90
  • 800 l - 5 Marken - CHF 223.30

Gebührenmarken für Abfallsäcke

  • 17 l - 10 Marken - CHF 11.00
  • 35 l - 10 Marken - CHF 21.75
  • 110 l - 10 Marken - CHF 68.35

Grünabfuhr

Gebührenmarken für Container, einmalige Leerung

  • 120 l - 5 Marken - CHF 20.20
  • 660 l - 5 Marken - CHF 111.60

Gebührenmarken für Bündel oder Kübel

  • 5 kg oder 20 l - 10 Marken - CHF 12.70

Die Gebührenmarken können während den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung beim Empfangssekretariat bezogen werden.

Jahresmarken

Die Jahresmarken können bei der Gutenberg AG, Schaan direkt online oder telefonisch unter +423 239 50 50 bestellt werden.

Schuttdeponie

Die Ablagerung von Bauabfällen erfolgt seit 2. April 2012 für die Gemeinden Eschen-Nendeln, Gamprin-Bendern, Schellenberg und Ruggell in der Deponie Limsenegg in Ruggell. Gleichzeitig wird sauberer Aushub aus diesen Gemeinden in der Deponie Rheinau in Eschen gelagert.

Die Gebühr für die Anlieferung von unverschmutztem Aushub beträgt pro Kubikmeter 18.50 Franken. Der Betrag versteht sich inkl. MwSt.

Abgabe von Kleinmengen Bauabfälle

Pro Jahr und Haushalt dürfen Einwohnerinnen und Einwohner aus Eschen und Nendeln bis maximal drei Kubikmeter Bauabfälle in Kleinmengen, unter Anweisung des Deponiewartes, in die dafür vorgesehene Mulde ablagern.

Kompostierplatz

Kompostanlieferungen werden mit 5.00 Franken pro Kubikmeter in Rechnung gestellt.

Komposterde wird mit 30.25 Franken pro Kubikmeter in Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung erfolgt durch die Firma Wilhelm Büchel AG, Gamprin-Bendern.

Tierseuchenfonds

Jedem Besitzer von Gross- und Kleintieren im Gemeindegebiet Eschen-Nendeln wird ein jährlicher Beitrag in Rechnung gestellt, der an den Liechtensteinische Tierseuchefonds weiter verrechnet wird.

  • CHF 2.00 für Rindvieh, Pferde, Pony, Esel
  • CHF 1.00 für Schweine, Ziegen, Schafe
  • CHF 1.00 für Bienenvölker

Wald- und Forstwirtschaft

Brennholz

Für alle besteht die Möglichkeit, nach Absprache mit Adrian Gabathuler, Gemeindeförster, Brennholz zu kaufen. Der Preis für das Brennholz beträgt:

  • Weichholz (Fichte/Tanne/Erle) 70.00 Franken pro Ster
  • Hartholz (Buche/Esche usw.) 85.00 Franken pro Ster

Der Zuschlag für trockenes zum sofortigem Heizen geeignetes Holz beträgt für Hartholz 25.00 Franken und für Weichholz 20.00 Franken pro Ster.

Für den Transport zum Domizil wird ein Preis von 25.00 Franken pro Ster verrechnet. Das Aufstapeln von Brennholz am Wohnort wird nach Aufwand verrechnet. Das Brennholz zersägt und als Scheiter geliefert wird ebenfalls nach Aufwand verrechnet.

Sie können das Brennholz auch direkt online bestellen.

Christbäume und Reisig

Der Tarif für den Bezug von Christbäumen und Reisig wird individuell nach Grösse und Menge des Christbaumes bzw. Reisigs durch den Gemeindeförster festgesetzt.

Getreidemahlen

Auskunft erteilt Karin Wohlwend.

Telefon +423 377 50 03
E-Mail karin.wohlwend@eschen.li

Adressetiketten und Adresslisten

Auf begründetes schriftliches Gesuch hin können Adressetiketten bzw. Listen beim Empfangssekretariat angefordert werden (für kommerzielle Zwecke werden keine Adressetiketten abgegeben). Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes sind zu beachten.

Strassen- und Zonenplan

Zonenpläne sind gegen eine Gebühr beim Sekretariat Bauwesen (Telefon +423 377 50 20) und die Strassenpläne beim Empfangssekretariat (Telefon +423 377 50 10) erhältlich.

  • Zonenplan Gemeindegebiet Eschen CHF 10.00
  • Strassenpläne Eschen/Nendeln

Zonenplan Gemeinde Eschen Stand: August 2019 (PDF)

suchen
zum Seitenanfang