Bildung

Die Primarschule umfasst fünf Jahrgangsstufen und steht am Beginn der obligatorischen Schulzeit. Sie ist die gemeinsame Erziehungs- und Bildungsstätte aller Kinder und kann kostenlos besucht werden. In die Primarschule werden Kinder aufgenommen , die bis Ende Juni des laufenden Jahres das sechste Lebensjahr erreicht haben. Die Lehrpersonen der Primarschulen vermitteln den Schülern die Grundlagen für die weiterführenden Schulen.

In der Gemeinde stehen den Primarschülern in Eschen und Nendeln je ein Schulgebäude zur Verfügung. Die beiden Primarschulen sowie die Kindergärten verfügen über eine gemeinsame Schulleitung und ein gemeinsames Sekretariat.

In Eschen befindet sich auch das Schulzentrum Unterland (SZU). Dort besuchen über 500 Schüler der fünf Unterländer Gemeinden die Oberstufe (Real- und Oberschule).

Die Schul- und Gemeindebibliothek Eschen befindet sich ebenfalls im Schulzentrum Unterland. Das hat den Vorteil, dass die Schülerinnen und Schüler und die Lehrpersonen jederzeit auf eine riesen Sammlung an Büchern zurückgreifen können. Als Gemeindebibliothek vermittelt sie Medien in jeder geeigneten Form für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Das Zentrum der Unterländer Musikschule ist im Mehrzweckgebäude, neben dem Werkbetrieb der Gemeinde und der freiwilligen Feuerwehr Eschen, untergebracht.

Die Kunstschule Liechtenstein hat ihr Domizil in den Räumlichkeiten der Firma Schädler Keramik in Nendeln.

suchen
zum Seitenanfang